Nephrologie, (Nieren- und Bluthochdruckerkrankungen),
Diabetologie, Diabetologische Schwerpunktpraxis, Diabetologische Fußambulanz

Praxis für Innere Medizin

97421 Schweinfurt – Ludwigstr.1a

Altbau Krankenhaus St. Josef
Dialyse 3. OG (via Nebeneingang)
Praxis: 4. OG (via alter Haupteingang)
Barrierefreier Zugang
Tel: 09721 209890
Fax: 09721 2098920

Kurzbeschreibung der Praxis und des Dialysezentrums

Die Praxis und das Dialysezentrum bestehen seit Juli 1999. Der Schwerpunkt der Praxistätigkeit liegt in der Betreuung von Nieren-und  Bluthochdruckerkrankungen sowie von Systemerkrankungen mit Nierenbeteiligung. Darüber hinaus ist die Einrichtung von der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern als Diabetologische Schwerpunktpraxis und Fußambulanz anerkannt.

Im angeschlossenen Dialysezentrum werden Patienten mit akutem und chronischem Nierenversagen behandelt. Dabei kommen alle gängigen Nierenersatzverfahren (Hämodialyse, Online-HDF) unter Verwendung modernster Geräte (FMC 5008 ) zum Einsatz.

Nierentransplantierte Patienten werden in enger Kooperation mit den jeweiligen Transplantationszentren betreut.

Die räumliche Anbindung an das Krankenhaus St. Josef und die Kooperation mit dem Gesundheitsnetz St. Josef Schweinfurt  ermöglicht eine effiziente Vernetzung von ambulanter und stationärer Betreuung der Patienten. Dies ist gerade vor dem Hintergrund der häufigen Krankenhausaufenthalte chronisch Nierenkranker von Bedeutung. 

Stationär betreute Dialysepatienten können ohne lange Transportwege im Dialysezentrum oder auf der Intensivstation dialysiert werden. Auf der anderen Seite steht den ambulante Dialysepatienten bei Notfällen eine sofortige intensivmedizinische Versorgung zur Verfügung. Die Praxis steht dem Krankenhaus St. Josef für nephrologische Konsiliardienste rund um die Uhr zur Verfügung.  

38 Behandlungsplätze: Betten und Liegen der Marke Völker und Bionic
Technische Ausstattung:

Dialysegeräte: FMC 5008 HDF online, OCM
Dialysatversorgung über Sterilfilter an allen Geräten
Umkehrosmose (Fa. Gambro) mit Heissreinigung des Permeatringes
Medienschienen mit MOVE-System Fa.Phoenix                  

Peritonealdialyse-Systeme: Baxter, Fresenius; alle verfahren (CAPD, APD, IPD)
Küche Kalte und warme Speisen und Getränke zur Auswahl
Behandlungsraum: klimatisiert, Kabel-TV
Räumlichkeiten: Über Fahrstuhl erreichbar, behindertengerecht
Parkmöglichkeiten: Eigene Parkplätze in der Tiefgarage des Krankenhauses St. Josef