Nephrologie, (Nieren- und Bluthochdruckerkrankungen),
Diabetologie, Diabetologische Schwerpunktpraxis, Diabetologische Fußambulanz

Praxis für Innere Medizin

97421 Schweinfurt – Ludwigstr.1a

Altbau Krankenhaus St. Josef
Dialyse 3. OG (via Nebeneingang)
Praxis: 4. OG (via alter Haupteingang)
Barrierefreier Zugang
Tel: 09721 209890
Fax: 09721 2098920

Das Leistungsspektrum der Praxis und des Dialysezentrums umfassen:

Diagnose, Prävention, Beratung und Therapie internistischer Erkrankungen

  • inbesondere Nieren-,
  • Bluthochdruck-,
  • Herz-Kreislauf-
  • Autoimmun- bzw. rheumatoide Erkrankungen mit Nierenbeteiligung,
  • Fettstoffwechselstörungen.

Ultraschall- Untersuchungen
(Siemens Acuson X 300)

 

  • Bauchorgane,
  • Schilddrüse,
  • Herz

Sono

Farkodierter Duplex-Ultraschall

  • der Gefässe des Körperstammes und der Nierenarterien.

Elektrokardiographie

  • Ruhe – und Belastungs – EKG (Ergometrie).

     

    Ergometer

Ambulante Langzeit – Blutdruckmessung

  • 24 Std. Blutdruckmessung

     

    Unbenannt

Laborleistungen

  • Blutgasanalyse und Säure-Basen-Haushalt,
  • Elektrolyte,
  • Blutzucker,
  • HbA1c,
  • Laktat,
  • mikroskop. und chemische Harnanalyse

9742117_Harlos_23

Diabetikerschulung
(Typ 1- und Typ 2 Diabetiker)

  • Einzel – und Gruppenschulungen für Patienten mit Typ 1 – und Typ 2 – Diabetes 
  • konventionelle und intensivierte Insulintherapie
  • Insulinpumpentherapie
  • Ernährungsberatung.
  • Kontinuierliches Glukosemonitoring (CGMS)

Hypertonie – und Nephropathieschulung

 

Peritonealdialyse

  • kontinuierlich ambulant (CAPD)
  • kontinuierlich Cycler – gestützt (CCPD)
  • diskontinuierlich Cycler – gestützt (IPD)
  • Training von Patienten und Angehörigen.

Hämodialyse / Hämodiafiltration – online

5008geschlFXBiBag_rdax_98x190

  • 38 Behandlungsplätze (FMC 5008 CorDiax) 
  • Zentrumsdialyse
  • Heimdialyse – Training von Patienten und Angehörigen
  • Abend-Dialyse / Limited care 
  • Notfall-/Akutdialyse

Nierentransplantation

  • Beratung inkl. zur Frage einer Lebendspende
  • Vorbereitung und Nachsorge

24 – Std.  Bereitschaftsdienst durch Ärzte und Pflegepersonal

20131010-IMG_7208